Ihr Partner für Immobilien.
  +43 1 96 66 056        office@aprom.at

Trend: Vorsorgewohnungen

Mit BRIX29 launcht die APROM Real Estate Group einen neuen Geschäftsbereich , der sich ausschließlich mit Vorsorgewohungen und Anlageobjekten beschäftig

Vorsorgewohnungen und Anlageimmobilien liegen im Trend. Das liegt zum einen am gegenwärtigen Zeitgeist, zum anderen hat die kontinuierliche Nachfrage in den letzen Jahren gezeigt, dass die Veranlagung in Immobilien-Investments nicht verkehrt ist. Im Gegenteil – „Betongold“ hat sich in der Krise bewährt.

Im Zusammenhang mit dem Erwerb von Anlageobjekten tauchen aber jede Menge Fragen auf: Worauf muss man als Neo-Investor achten, was genau ist eine Anlageimmobilie, welche Lage und welche Größe, was muss man als Kapital einbringen, was muss ich an Miete verlangen und vieles mehr.

BRIX29 positioniert sich in den nächsten Monaten als DAS Portal für Vorsorgewohnungen und Anlageimmobilien. Mehrer hundert Wohnungen in Wien sind bereits online, unzählige folgen.

Die Zielgruppe sind Privatinvestoren, die entweder das erste mal in eine Anlageimmobilie investieren oder bereits zum wiederholten Mal und sich dieserart einen Überblick verschaffen können, was es am Markt derzeit an Angeboten gibt. Eine weitere Zielgruppe sind KMUs, die ihre Assets erweitern möchten oder gerade damit anfangen, ein Portfolio aufzubauen.

BRIX29 bietet neben einem großen Angebot an Immobilien auch entsprechendes Know-how im sogenannten „Anleger-Wiki“, aber auch physisch – via Roundtable-Veranstaltungen – im kleinen Kreis. Für all jene, die lieber 1:1 Gespräche führen und sich beraten lassen, stehen Expertengespräche zur Verfügung. Für die Erstinformation bieten sich aber die Tuesday Night Webinare an: jeden Dienstag von 18.00 bis 19.30 inkl. Fragen und Antworten.

Weitere Infos auf BRIX29.com